Wo leben wir denn hier eigentlich?

Wo leben wir denn hier eigentlich?

Meerbusch hilft e.V. Vorstandsmitglied Hans Günter Focken lud nun zur ersten Rundfahrt durch den Kreis ein und brachte Flüchtlingen den Rhein-Kreis Neuss näher. Über Schloss Dyck ging die Fahrt zunächst zum Tagebau Garzweiler. Tief beeindruckt