Kleiderausgabe nun in Heilig Geist Kirche

Da die Räumlichkeiten der bisherigen Ausgabestätte in der Büdericher Christuskirche ab dieser Woche nicht mehr zur Verfügung stehen, zog die Kleiderkammer für die 150 im nahegelegenen Mataré-Gymnasium untergebrachten Flüchtliche an diesem Wochenende in die nur wenige hundert Meter entfernte Heilig Geist Kirche um.

Ein Team ehrenamtlicher Helfer errichteten im Pfarrsaal der katholischen Kirche am vergangenen Wochenende eine neue Ausgabestätte, in der seit Montag die Flüchtlinge wieder täglich mit Kleidern versorgt werden sollen.

Ausgabestätte in den Räumlichkeiten der Büdericher Heilig Geist Kirche
Ausgabestätte in den Räumlichkeiten der Büdericher Heilig Geist Kirche

In der Büdericher Christuskirche war vor gut zwei Wochen kurzfristig eine Kleiderausgabestätte errichtet worden, in der die Flüchtlinge sich bisher mit den zuvor im Pappkarton entgegengenommenen Kleiderspenden einkleiden konnten. Die Räumlichkeiten werden seit dieser Woche jedoch wieder von der Kirche selbst benötigt und stehen somit nicht mehr als Ausgabestätte zur Verfügung.