Shoppingtour in Strümp

Shoppingtour in Strümp

Wir haben einen Ausflug mit den neuen Nachbarn aus Osterath gemacht und sind zusammen mit dem Linienbus nach Strümp ins Begegnungszentrum gefahren. Dort, bei den Kollegen der Diakonie, können alle Mitbürger mit schmalem Geldbeutel nach

Grundschüler spenden für Flüchtlingskinder

Grundschüler spenden für Flüchtlingskinder

Der Aufruf war kaum veröffentlicht – schon stapelten sich Tornister, Mäppchen, Turnbeutel und viele Spielzeugautos für Flüchtlingskinder in der Städtischen Martinusschule. Anne Weddeling-Wolff, Leiterin der Strümper Grundschule, hatte die Bitte von „Meerbusch hilft“ und Diakonie

Kleine und große Künstler im Pappkarton

Kleine und große Künstler im Pappkarton

Unterwegs zur Kunstausstellung „Flüchtlinge in Meerbusch“ im Begegnungszentrum „Pappkarton“ waren diese Woche 64 Flüchtlinge aus der Notunterkunft Mataré. Einige von ihnen sind die Urheber der ausgestellten Bilder, die in Zusammenarbeit mit Künstlern und Freizeithelfern in