Sortieren, sortieren, sortieren! Vielen Dank an die Spender und Helfer!

Sortieren, sortieren, sortieren! Vielen Dank an die Spender und Helfer!

Gleich zwei Dinge machten wir heute:

a) Wir nahmen Sachspenden (Kinderfahrzeuge, Hochstühle und Herrenschuhe an).
Fazit: Wow! Einmal mehr beweist Meerbusch, dass wir auf die Einwohner zählen können. Die erste Lieferung an Fahrzeugen ist bereits in der Turnhalle in Strümp angekommen und die Kinder düsten sofort los und machten ein kleines Wettrennen. Kinderlachen, welch ein Genuss nach der langen Flucht!

b) Wir sortierten heute auch um, unsere Küchenutensilien sind nun übersichtlich für die Ausgabe vorbereitet. Die Kollegen der Diakonie Meerbusch hatten sich für das internationale Café im Begegnungszentrum Pappkarton zuvor bereits eingedeckt.
Besonders danken möchten wir natürlich unseren ehrenamtlichen Helfern, die heute wieder zahlreich unterstützt haben. Das Mittagessen stellte übrigens Nüsret Seval vom Bistro am Turm in Lank-Latum zur Verfügung. Sehr lecker!