Der „Ökumenische Biergarten“ spendet für die „Meerbuscher Tafel“

Jochen Petzold und Christina PaviaJochen Petzold (auf dem Foto rechts) hat eine ehrenamtliche Doppelrolle. Er organisiert zusammen mit Klaus Kubiak den „Ökumenischen Biergarten„, der regelmäßig im evangelischen Gemeindezentrum in Osterath stattfindet. Petzold engagiert sich auch bei der „Meerbusch hilft e.V. – Tafel“, die ebenfalls in den Räumen an der Alten Poststraße einmal wöchentlich Station macht. Ganz ohne Kosten funktioniert der Betrieb der Tafel bei allem Ehrenamt nicht, unter anderem fallen regelmäßig Kosten für Treibstoff und Versicherung des Fahrzeugs an. Den Erlös des letzten „Ökumenischen Biergartens“ in Höhe von 370 Euro übergaben Petzold und Kubiak daher nun an Christina Pavia, Schatzmeisterin beim Verein Meerbusch hilft.