Spendenannahme von Sachspenden

Spendenannahme von Sachspenden

Schön, dass Sie uns mit Sachspenden unterstützen möchten:
Wir nehmen gerne saisonale, saubere und tragbare Kleidung und Schuhe für Kinder, Jugendliche, Damen und Herren an.
Aus Platz- und Brandschutzgründen können wir leider maximal 2 Säcke/ Tüten bzw. Kartons pro Haushalt annehmen. 

Die Spendenannahme erfolgt ausschließlich in unserer Geschäftsstelle:
Am Ploeneshof 2 in Osterath
Dienstags von 18  bis 19 Uhr
Samstags (alle 14 Tage, in ungeraden Kalenderwochen) von 11 bis 12 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir vor der Tür abgelegte Spenden nicht annehmen können und diese entsorgen müssen.
Bitte halten Sie die Corona-Regeln (Maske und Abstand) ein! Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Spendenbereitschaft.

Möbeln, Elektrogroßgeräten oder andere sperrige Güter, die wir in unserer Spendenannahme nicht annehmen und lagern können, können Sie gerne auf unserem Online Marktplatz einstellen.
Wir vermitteln Ihre Spenden direkt an Bedürftige im Stadtgebiet.

 

Spendensammlung für die Bevölkerung in der Ukraine

Spendensammlung für die Bevölkerung in der Ukraine

Aus aktuellem Anlass sammeln wir  Spenden für die Bevölkerung in der Ukraine.

SPENDENANNAHME:
Am SAMSTAG, 5.3.2022 von 10 bis 14 Uhr sammeln wir an vier Annahmestellen in: 

Osterath: Meerbusch hilft TAFEL-Lager, Insterburgerstraße 16a, Haus 11/Halle 7
Strümp: Akkuplanet für Meerbusch hilft, Berta-Benz-Straße 18, (Drive-in)
Büderich: P&R Parkplatz Haus Meer, Meerbuscher Straße (Meerbusch hilft Pavillon)
Lank-Latum: Vor der Forstenberghalle (Wittenberger Straße, gegenüber Bürgerbüro)

WAS WIRD GEBRAUCHT: 
Schlafsäcke, Isomatten, Wärmedecken, Powerbanks, Batterien, Taschenlampen, Gas-/Campingkocher + Kartuschen, Dosenöffner, vollständige Verbandskästen, Mullbinden, Einweg-Handschuhe, Watte, NaCL für Infusionen, Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel/-tücher


HALTBARE LEBENSMITTEL: Nudeln, Reis, Suppen-, Obst-, Gemüse-, Fleisch-Konserven (möglichst mit Dosenlasche – einfach zu öffnen), löslicher Kaffee, Tee, Powerriegel, Cerealien, Babynahrung
!!! KEINE GLASVERPACKUNGEN !!! (Ausnahme nur für Babynahrung, in Handels-Palette)
Bitte KEINE KLEIDERSPENDEN.

Aus logistischen Gründen können keine anderen Spenden angenommen werden. Danke für Ihr Verständnis.

GELDSPENDEN: 
Sie können auch mit Geldspenden helfen. Bei Spenden unter dem Verwendungszweck „Ukraine“ verwenden wir Ihre Spenden für den
Transport und Zukauf der Hilfsgüter. Darüber hinausgehende zweckbezogene Spenden leiten wir an ukrainische Hilfsorganisationen weiter.
Spendenkonto: Meerbusch hilft e.V: Verwendungszweck: Ukraine, Kontonummer: Commerzbank DE78 3004 0000 0841 7073 00

EHRENAMTLICHE DOLMETSCHER: 
ehrenamtliche Dolmetscher (ukrainisch/russisch). Wir führen eine Liste, melden Sie sich gerne per eMail bei uns, wenn Sie helfen möchten: info@meerbusch-hilft.de

MEDIKAMENTE: 
Apotheken, die bereit sind, Medikamente zu spenden, können sich gerne bei uns melden. Wir leiten Ihnen die Liste der benötigten Medikamente weiter und kümmern uns um den sicheren Transport. info@meerbusch-hilft.de

 

Meerbusch läuft – Laufserie 2022 – Laufen für den guten Zweck

Meerbusch läuft – Laufserie 2022 – Laufen für den guten Zweck

Es geht wieder los: MEERBUSCH LÄUFT für den guten Zweck. Im Januar, Februar und März 2022 kann wieder auf unterschiedlichen Strecken gelaufen werden. Die Einnahmen aus dem virtuellen Laufevent kommen zu 80 % einem guten Zweck zu. Zur Auswahl stehen wir (Meerbusch hilft), die Arche Noah und die Jugendabteilungen der beteiligten Sportvereine.

Termine: 22./23.Januar / 19./20. Februar / 19./20. März 
Anmeldung: https://laufserie.imagearts.de/
Startgeld
: Erwachsene 10 Euro, Kinder 5 Euro (es darf natürlich gerne mehr gezahlt werden).

Wir sind übrigens wieder mit dem Team Faultier (Titelverteidiger „Rote Laterne 2021“) mit Namensgeber Theo am Start. Wer sich hier noch anschließen möchte, muss „slow motion“ können 🙂

 

Meerbusch hilft sammelt haltbare Lebensmittel für TAFEL in Ahrweiler

Meerbusch hilft sammelt haltbare Lebensmittel für TAFEL in Ahrweiler

Hochwasser-Hilfe: Wir sammeln haltbare Lebensmittel für die TAFEL in Ahrweiler.
Die Annahme erfolgt am Sonntag, 25.7.2021 von 10 bis 13 Uhr im TAFEL Lager auf der Insterburger Strasse 16a/ Haus 11/ Halle 7 in Osterath.
Die Spendenannahme ist ausgeschildert und wird unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln durchgeführt.
Besonders benötigt werden z. B. Speise- und Olivenöl, haltbare Milch und Sahne, Fleisch-, Fisch-, Obst- und Gemüsekonserven, Dosensuppen, Tee, Kakao, Kaffee, Salami am Stück, Nüsse, haltbares Brot (abgepackt), Babynahrung, Getränke und Schokolade etc. Auch Tierfutter nehmen wir gerne an. Bitte keine Frisch- und Kühlware.
WICHTIG: Wir nehmen nur haltbare Lebensmittel und keine Sach- und Kleidungsspenden an. Diese werden aktuell in den Krisengebieten nicht mehr gebraucht und es gibt dort auch keine Lagerkapazitäten.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

SPENDENANNAHME derzeit GESCHLOSSEN

Aufgrund der aktuellen Infektionslage bleibt das Lager Am Plöneshof 2 in Meerbusch-Osterath auch im Januar 2021 bis auf Weiteres geschlossen. Wir nehmen aktuell keine Spenden an und informieren Sie umgehend, wenn unsere Spendenannahme wieder geöffnet ist.

Per Mail und Telefon sind wir weiterhin für Sie erreichbar. Bleiben Sie gesund!

SONDERSPENDENAUFRUF – Nachhilfe Hardware und Ehrenamt

Aufgrund der Corona-bedingten Schulschließungen möchten wir verstärkt Nachhilfe anbieten. Dazu benötigen wir:

Hardware (Drucker, Laptops, Tablets)

Ehrenamtliche Unterstützung bei

  • digitaler Einrichtung
  • Nachhilfe (alle Fächer, alle Jahrgangsstufen)

Interessenten melden sich bitte unter info@meerbusch-hilft.de (Stichwort „Nachhilfe“) oder Tel. 02159 / 82 85 770

Geräte können bei unserer Spendenannahme am Plöneshof 2 in Osterath abgegeben werden.
Öffnungszeiten im August:

  • Sa. 01.08. von 11:00 bis 12:00 Uhr
  • Di. 04.08. von 18:00 bis 19:00 Uhr
  • Di. 11.08. von 18:00 bis 19:00 Uhr
  • Sa. 15.08. von 11:00 bis 12:00 Uhr
  • Di. 18.08. von 18:00 bis 19:00 Uhr
  • Di. 25.08. von 18:00 bis 19:00 Uhr
  • Sa. 29.08. von 11:00 bis 12:00 Uhr