Unsere „Task Force“ hilft in der Landeserstaufnahmestelle „Mataré“

Unsere freiwilligen HelferEin Team von Meerbusch hilft e.V. hat in dieser Woche mit geholfen, innerhalb kürzester Zeit in der Landeserstaufnahmestelle „Mataré“ klar Schiff zu machen. Zwischen Abreise der Flüchtlinge und Ankunft neuer Bewohner liegen manchmal nur einige Stunden. In dieser Zeit helfen stets Freiwillige mit, unter anderem sauber zu machen, Betten zu beziehen, den Spielebereich aufzuräumen.

Zu unserem Team „Task force“ gehören auch immer wieder Flüchtlinge, die dauerhaft in Meerbusch leben und sich noch gut an ihre Zeit in einer Turnhalle o.ä. erinnern können. Zusammen mit Mitgliedern des Vereins Meerbusch hilft e.V. engagieren sich unsere Neubürger aus Meerbusch ebenfalls ehrenamtlich.

Nach getanem Werk tanzten die Nationen in den leeren Bereichen zusammen und freuten sich gemeinsam auf die neuen Bewohner auf Zeit.
Herzlichen Dank 🙂